Schlagwort-Archive: Mäppel

Auf nach Texel

Da ja nun die Planung zum x-ten mal umgeworfen wurde, jetzt die Ausweichlösung Texel …noch ist alles gut und man darf einreisen und zurückkommen. Also mit einem Zwischenstopp in Richtung Fähre und in 20 Minuten „drüben“ und zum ausgewählten „Minicamping“ … Und der Bäuerin ist das Mäppel zu schwer oder (?), jedenfalls dürfen wir nicht bleiben. Also den teuren Camping anfahren und toll stehen, aber leider nein, alles belegt. Die zentrale Telefonseelsorge hat aber noch einen Stellplatz im Süden. Aber nur für eine Nacht 🙁 das war so nicht geplant und die Vorstellung, das die Insel voll ist, haben wir auch nicht in Betracht gezogen. Beim allwissenden Internet findet sich dann aber ein freundlicher Milchbauer mit Stellplatz, also dahin.